Kro­nen

Ist ein Zahn abge­bro­chen oder bereits mit einer gros­sen Fül­lung auf­ge­baut, so schützt eine Kro­ne die­sen Zahn. Von dem ver­blie­be­nen Zahn­stumpf wird ein digi­ta­ler Abdruck mit­tels Intra­o­ral-Kame­ra erstellt. Nach der Her­stel­lung einer Kro­ne im Dent­al­la­bor wird die­se Kro­ne dann auf den Zahn befes­tigt. Wir ver­wen­den, wenn immer mög­lich, metall­freie Keramikkronen.

Seit vie­len Jah­ren sind wir Spe­zia­lis­ten in der Implanto­logie. Einer unse­rer Tätig­keits­schwer­punk­te sind die Implan­tat­be­hand­lun­gen. Bei­de Zahn­ärz­te ver­fü­gen über lang­jäh­ri­ge chir­ur­gi­sche Erfah­rung auf die­sem Behandlungsgebiet.