Implan­ta­te

Feh­len­de Zäh­ne soll­ten rasch wie­der ersetzt wer­den so dass die Kau­funk­ti­on des Gebis­ses erhal­ten bleibt. Dabei spielt die Ästhetik auch eine bedeu­ten­de Rol­le so dass sie wei­ter­hin ein strah­len­des und gesun­des Lächeln haben. Implan­ta­te erset­zen fest­sit­zen und unauf­fäl­lig ver­lo­ren gegan­ge­ne Zähne.

Was sind Zahnimplantate

Zahn­im­plan­tat sind eine lang­fris­ti­ge Alter­na­ti­ve zur Zahn­brü­cke und erset­zen fest­sit­zend feh­len­de Zäh­ne. Es han­delt sich hier­bei um Tit­an­schrau­ben die fest in den Kie­fer­kno­chen ein­ge­bracht wer­den, und dann fest in den Kno­chen ein­hei­len. Auf die­sen Schrau­ben kön­nen nach einer Ein­heil­pha­se dann Kro­nen oder Brü­cken befes­tigt wer­den. Unse­re Pra­xis hat sich seit vie­len Jah­ren auf die Implanto­logie spe­zia­li­siert. Wir freu­en uns auf ihre Anfrage!

Vor­tei­le von Zahnimplantaten:

Kein Beschlei­fen der Nachbarzähne

Natür­li­cher, Ästhe­ti­scher und fest­sit­zen­der Zahnersatz

Bes­se­rer Halt bei Prothesen

Erhalt des Kieferknochens

Vor­be­hand­lung und 3D Planung

Vor jedem Ein­griff mit Implan­ta­ten muss eine Vor­un­ter­su­chung beim Pati­en­ten vor­ge­nom­men wer­den um abzu­klä­ren ob Zahn­im­plan­ta­te geeig­net sind. Es kann je nach Fall eine Vor­be­hand­lung nötig sein wo der Kie­fer­kno­chen auf­ge­baut wer­den muss.

Wir haben die Mög­lich­keit in unse­rer Pra­xis durch drei­di­men­sio­na­le Rönt­gen­bil­der (DVT) den chir­ur­gi­schen Ein­griff per­fekt zu pla­nen. Dabei kann im Vor­feld die genaue Posi­ti­on des Zahn­im­plan­ta­tes fest­ge­legt und das Kno­chen­an­ge­bot bes­tum­men wer­den. Aus­ser­dem dient die­se moder­ne Bild­ge­bung emp­find­li­che Struk­tu­ren und Ner­ven gut zu beur­tei­len und zu schützen.

Seit vie­len Jah­ren sind wir Spe­zia­lis­ten in der Implanto­logie. Einer unse­rer Tätig­keits­schwer­punk­te sind die Implan­tat­be­hand­lun­gen. Bei­de Zahn­ärz­te ver­fü­gen über lang­jäh­ri­ge chir­ur­gi­sche Erfah­rung auf die­sem Behandlungsgebiet.